Riders Independence Project - 2013

Dieser Downhill-Rahmen vereint eine optimale Mischung zwischen Gewichtsoptimierung und kompromissloser Stabilität. Er stellt das maschinenbautechnische Lebenswerk von Matthias Reichmann dar und wurde getauft in seinem Herzblut.


Was Ihr hier seht, ist eine reinrassige Downhill-Race-Maschine!
Es wurde entworfen, um die beiden wichtigsten Wünsche jedes Racers an sein Arbeitsgerät zu erfüllen: verflucht schnell und haltbar wie Hölle!

 Reichmann Engineering RIP 2013 features

Datenblatt

Geometrie

Federweg 203mm und 219mm
Tretlager breite 83 mm
Dämpfermaße 240 mm / 3.00"
Steuerrohr 1.5" x 12cm,  zero-stack möglich
Hinterrad Einbaumaß 150mm x 12mm 
Kettenführung standard ISCG 03
Gewicht 3.85kg eloxiert, ohne Dämpfer
verfügbare Größen M,L und XL(neu) sowie custom
Größen M L XL
Lenkwinkel 62°-63°  -   - 
Kettenstrebe länge 448 mm  -   - 
Radstand 1197 mm 1219 mm  1234 mm
Reach 398 mm 420 mm 435 mm
Tretlager höhe + 0 mm / + 12 mm  -   -
Steuerrohr länge 120 mm  -  -
Oberrohr länge 579 mm  601 mm  616 mm
Sitzrohr länge 385 mm   -  -
Sitzwinkel  57.5 °  -  -

 

 

Federwegsdiagram RIP

RIP suspension ratio